Freitag, 3. Oktober 2008

Armer Igor, bist du krank, dass du nich mehr frech sein kannst?





















Unser Baby ist krank! Armer Igor!!!!! Er hat sich irgendwo ne richtige Erkältung eingefangen und und ist ganz schlapp. Hustet den ganzen Tag doll und hat davon bestimmt ziemlichen Muskelkater, denn wenn man den ganzen Tag so hustet....?




















Wie Tante Trudchen auf dem Sofa..... ;-)



Und nun darf er aber Edgars "Halswollstrumpf" auftragen, denn Edgar war ungefähr im selben Alter auch ein bisschen erkältet, aber lange nicht so schlimm. Diesen Strumpf trägt er ganz stolz, vor allen auf der Straße! Jetzt liegt er gerade wieder neben mir und schläft fest!
Gestern waren wir beim Tierarzt, da war das Igörchen ganz tapfer! Edgar stand schlotternd daneben: Super!! Da ist nix mit: PASS BLOß AUF, ICH HOL GLEICH MEINEN GROßEN BRUDER! Aber nun hat er ja zumindest die Erfahrung gemacht, dass der Tierarztbesuch nicht immer weh tut und dass man den Tierarzt auch einfach nur besuchen kann ;-)
Nun muss Igörchen Tabletten schlucken, aber das macht ihm nix, im Gegenteil, er frisst alles bereitwillig aus der Hand!

Ja, was gibts sonst neues? Eigentlich nicht viel, nichts spektakuläres! Die Zeit nach dem Urlaub war recht stressig, weil es einfach so viel Arbeit gab! Daher haben wir den Melli seit dem Urlaub nicht wieder getroffen, mein Gott. Aber Melli wittert uns in der ganzen Stadt, wie man mir zutrug und hat große Sehnsucht nach den beiden Whippchen!
Igor wiegt jetzt über sechs Kilo, man siehts ihm aber nicht an. Er wird aller Voraussicht nach ne Idee stabiler als sein Bruder, der gestern 12,2 kg auf die Waage brachte, ein richtiger Wonneproppen, naja oder so ähnlich......lach!

Heute, wo der Kleine nun keine großen Touren machen und nicht toben soll, machen wir einfach einen Couch-Tag. Die Whippchen finden das ehhh am Schönsten, immer dann, wenn sie zwischen Mutti und Vati aufm Sofa sitzen und ne Runde schmusen oder einfach nur schlummern dürfen, dann ist doch die Welt in Ordnung, nicht wahr?

Die Pics hier sind im Schillerpark entstanden. Der Park ist recht unbekannt, ist aber sehr weitläufig, nebenan gibt es eine der geschützen Berliner Bauhaussiedlungen des UNESCO-Weltkulturerbes.




















Die beiden Brüder





















Synchron-Hinternhoch-Stöckchenfressen













Igor in Pose? Sehr selten, denn in der Regel ist er immer auf den Beinen und richtig in Bewegung.


Ach, stimmt, ganz vergessen: wir gehen jetzt zur Hundeschule und zwar mit beiden Hunden.
Der kleine geht in die Welpengruppe und Edgar wird ab Samstag bei den Großen mittrainieren. Edgar hat nämlich, seitdem der Kleine da ist, einiges vergessen.....da brauchen wir nochmal ein paar Nachhilfestunden ;-)

So, allen einen schönen EinheitsTag!

Kommentare:

Amazing hat gesagt…

Ach du liebe güte, jetzt ist der Kleene krank. Melli wünscht alles Gute, damit Igor bald wieder gesund ist.

Anonym hat gesagt…

Na, dann gute Besserung für klein Igor. Der "Halswollstrumpf" steht ihm aber genauso gut wie damals Edgar,ha ha.
Liebe Grüße
Marion

Marib hat gesagt…

Gute und schnelle Besserung Igorchen!!!