Mittwoch, 16. Juni 2010

Geburtstag

Igor wäre heute zwei Jahre alt geworden! Wir denken an ihn! Wäre er noch unter uns, hätte er heute eine fette Leberwursttorte serviert bekommen.
Hier eines seiner letzten Pics.




Herzlichen Glückwunsch an alle Geschwisterchen des O2-Wurfes!

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Ach Gunnar,
es macht mich immer noch sehr traurig, dass Igor so tragisch verunglücken musste.
Dir und Gordon schicken wir zu Igors Geburtstag liebe Grüße.

Nina mit Familie

Marion hat gesagt…

Hallo Gunnar,
ich habe gestern den ganzen Tag an Igor und seine Wurfgeschwister gedacht, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Sehr intensiv haben wir diesen Wurf miterlebt.
Mit Sicherheit seid ihr immer noch sehr trauig, was ja auch ganz normal ist. Außerdem ist auch noch nicht viel Zeit vergangen nach dem tragischen Unglückstag.
Es ist schön zu sehen, dass Edger sich so gut erholt hat und wieder Freude hat. Wir wünschen Euch Drei alles Liebe und Gute.

Liebe Grüße
Marion und Frank

Anonym hat gesagt…

PS: Natürlich meine ich Edgar.

Snow White hat gesagt…

Unsere Gedanken sind bei Euch...ja es ist schwer und gerade an solchen Tagen ganz besonders.
Der Igor, das Schnuckchen...ja er fehlt...er fehlt einfach...

Ivonne und die Whippchen aus Dessau

Uli hat gesagt…

Ach Gunnar, ich musste auch den ganzen Tag über an Igor denken und wie ihr diesen Tag erlebt. Alles Gute, liebe Grüße an Gordon und natürlich Knuddler an Edgar!

Uli

Whippenblog von Edgar und Igor hat gesagt…

Hallo ihr,
ja, ich muss gestehen, es war ein sehr komischer Tag. Kein Tag vergeht, an dem Gordon und ich nicht über Igor reden.
Gordon sagte gestern: Ich habe ihn ein bisschen mehr geliebt als Edgar, obwohl ich Edgar sehr sehr lieb hab. Aber, so sagte er, Igor war eben mehr mein Typ, er passte mehr zu mir, er war verrückt und durchgeknallt und das von morgens bis abends. Zum Schluss meinte er, er könne sich noch genau an Igors Fell erinnern und das Gefühl dabei, wenn man ihn streichelte. Vor allem sein puscheliger Schwanz!

Ja es simmt, Igor fehlt uns noch sehr. Immer wieder schaut man sich Fotos an oder geht an Igors Urne und dann ist es nur noch Traurigkeit. Aber wir denken natürlich immer an die vielen schönen gemeinsamen Stunden!