Sonntag, 25. Juli 2010

Mit Naja am Hüttenweg und mit Peaches in Kemnitz

Gestern trafen wir uns mit Melanie und Naja. Melanie kennen wir aus Whippets and friends.
Naja ist ein sehr hübsches, wohlgelauntes und freundliches einjähriges Whippetmädchen aus dem Zwinger Culann´s Whippets.

Zunge mit Naja dran! Naja ist eine hübsche schwarze Whippe von schöner Statur


Sie wurde vor einigen Wochen gebissen und hat, wie man sieht, so einiges davon getragen. Die Narbe ist ziemlich heftig, aber ist gut verheilt und wenn sie Glück hat, sieht man später nicht mehr so viel davon



Melanie und ich verstanden uns prima und die Whippen hatten auch jede Menge Spaß. Edgar war meines Erachtens nicht ganz so auf der Höhe, ich hatte den Eindruck, dass die heißen Tage noch so ihre Nachwirkungen zeigten.



Edgar im Stand - ein sehr schönes Pic


Edgar genießt den Duft der Blümchen


Aber die beiden verstanden sich toll. Edgar hat ja auch einen guten Geschmack, so dass er sich gut benahm und Naja ihn mit zahlreichen Küssen belohnte ;-)
So flitzten die beiden durch den Sand und durch den Wald, spielten mit dem Frisbee und rannten hier und da um die Wette.



Wir teilen uns einen Frisbee, lach



klappt doch nicht so mit teilen!!



Naja und Edgar im Flug ;-)



Flitzfoto



und noch eins....




Freier Tanz



Wir treffen Whipcat PAUL. Edgar sagt gleich Bescheid: Eh, das ist meine Braut, alles klar??



Naja knutscht fremd!



Kontrolle! Mädchen, was buddelst du da? Paul is weg, jetzt bin ich wieder Mode!!




Edgar macht ne kleine Übung..... aufmerksam!



Ich habe mich gefreut, die beiden kennezulernen. Es gibt ja noch die MOMO, die wir sicher bald auch kennelernen werden. Ohh, ohhh, Edgar und zwei Mädels, na da wird ihm der Kamm schwellen.
Vielen Dank an Melli, die Fotos sind perfekt!!


Heute waren wir mit Peaches und ihren Besitzern Anne und Andreas in Kemnitz bei Werder. Wir haben uns da nen Wochenendgrundstück angesehen! Ma kiecken, ob Edgar und Peaches ein gemeinsames Grundstück bekommen?


Peaches und Edgar ganz brav im Hofgarten des Restaurants "Zum Rittmeister", Sehr leckeres Essen, welches seinen Preis wert ist! Sehr zu empfehlen!



Immer noch ganz brav ;-) (Mehr erzählen wir hier aus gutem Grund nicht)


Edgar entsorgt Äste am See



Um die Entscheidung für das Grundstück zu fällen, muss der Große Plessower See auch mal ausprobiert werden



Riesige Lavendelbüsche, sehr hübsch

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi ihr drei
Das sind ja mal wider tolle Bilder wie immer die kleine schwarße siht ja auch süß aus und Peaches wie so seit ihr am Samstag zum Corsingtrenieng?
Ich für leicht mal schauen ob es klappt.
LG Tanja und Macy in der hoffnung das es klappt mit der Bieselheide,und ich freuhe mich ja auch schon auf die ganzen Berichte bei Marianne wenn die Welpen den mal da sind.

AMAZING hat gesagt…

Die Rennfotos von Ed und Naja sind ja sehr beeindruckend ! Ja, ja das junge 'Gemüse' da kann man ja neidisch werden denkt der olle Melli, lach
Ich drück die Daumen für's Grundstück, die Gegend ist wunderschön.
Liebe Grüsse
Ilona