Montag, 25. April 2011

Freie Tage Adieu!

Hallo Gemeinde,
nun sind die herrlichen Ostertage vorbei, die waren nun wirklich ein Geschenk! Wir haben es uns gut gehen lassen und die Seele bisserl baumeln lassen. Am Freitag waren wir wieder im Garten schuften und die Hunde haben tüchtig mitgeholfen, lach.
Ausnahmsweise sitzend!
Tja, unser Rupert, der ist ne Sportskanone, mein lieber Gott.... Rupert hat praktisch über Stunden hinweg gebuddelt, ist geflitzt und dachte üüüberhaupt nicht daran, mal etwas zu pennen. Er hat unheimlich viel Energie.
Der Ginster blüht
Edgar genießt die Sonne, während Rupert gräbt
Ostersamstag habe ich im Garten weitergeputtelt, während der arme Gordon arbeiten musste.
Am Sonntag drauf waren wir in Lübben bei meiner Familie. Die beiden haben es sich gut gehen lassen.
Beide in großer Liebe

Guckt nicht so doof, heut ist Ostersonntag!
Wenn ihr wüsstet, wie wir das genießen!
Heute haben wir nen spontanen Spaziergang bei uns oben in Summt gemacht, gemeinsam mit Sabine und Sebi mit Fluga.
Fluga, zartes Ding!
Die hat den Rupert rund gemacht, aber er braucht das! Sonst wird er echt zu frech! Aber die hatten miteinander Spaß!
Edgar einmal in Farbe

und einmal in Schwarz-Weiß!
Edgar war schon im Wasser, Rupert war nur im Schlamm und kam mit schwarzen Stiefeln zurück! Fluga stand bis zum Bauch im gut duftenden Dreck, lach.
Rupert in Aktion, also wie immer ;-)
Mit Edgar Stöckchen kauen

Fluga und Edgar-aufmerksam
Fluga wagt den Sprung nicht, aber kriegt den Stock dennoch



Edgar rettet den Stock
Und dann muss er verteidigt werden

Tja, nun liegen die Püppis kaputt hier rum und sagen keenen Piep. Naja, fast keinen! Rupert dreht immer wieder mal durch. Er hat einen neuen Freund, liebet Ilonchen, jetzt musst du tapfer sein: er hat sich den Waschbären gekrallt und zum besten Freund gemacht, also eine besondere Art Freundschaft. Er "liebt" den armen Waschbären gern sehr ausdauernd und intensiv, so mit allem Drum und Dran, Vorspiel und Nachspiel, hihi.
(Danke an Sebastian, der einige der Fotos geschossen hat!)

Sooo, nun geht die Woche wieder los! Allen viel Spaß!


  

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Ach, Gunnar, das liest sich nach ner Menge Spaß! :-) Ich musste so oft lachen, wegen Ruperts Energie. Weißte noch, wie wir mit unseren Hunden spapzieren waren und Joker erst in den Tümpelbach gehüpft ist und sich danach im Sand paniert hat? Weißte auch noch, wie du das kommentiert hast? "Das ist doch kein WHIPPET!" Tja, jetzt haste auch so einen durchgeknallten Rüden. Das schöne ist: der wird nie erwachsen, der wird immer der Spaßvogel sein und das hebt die Laune doch enorm :-)
Außerdem darf nicht unerwähnt bleiben, dass Rupertchen eine Schönheit ist.
Omagrüße

AMAZING hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,
das sieht ja alles toll aus und liest sich auch gut. Wir hatten auch gemütliche Ostern. Ja Mensch, wenn der Edgar dem Rupert den Waschbären läßt, dann soll es so sein. Läßt er ihn denn am Leben, lach ? Na bestimmt nicht mehr lange. Da kann man nichts machen. So hat der Gute doch auf jeden Fall seinen Zweck erfüllt.
Das freut mich !
Liebe Grüße
Ilona mit Mellchen

Marianne hat gesagt…

Der Rupert wächst rasant, ja das finde ich auch, aber Waschbärspielchen sind tabu....ist doch kein Yorkie tse tse ;-)

Fröhliche Grüsse

Whippenblog von Edgar und Igor hat gesagt…

Waschbär liegt schon im Schrank ;-)
Aus die Maus!