Sonntag, 13. März 2011

Puppies-Visite

Heute waren wir gemeinsam mit Ilo und Siggy bei den Puppies. Das ist der letzte Besuch, bevor Rupert nächste Woche bei uns einzieht.
Ach, das war wirklich ein Freude.
Die Kleinen sind schon so groß und es ist wirklich ein Wunder, wenn man sich überlegt, dass sie noch vor ein paar Wochen mit geschlossenen Augen in unserer Hand lagen und und bereits jetzt versiert, gekonnt, wie die Alten durch die Gegend springen, spielen, sich jagen usw.
Man könnte stundenlang zusehen, aber die Piepmätze sind ja auch recht schnell müde und fallen dann wieder in einen Tiefschlaf.
Was erwartet uns mit Rupert? Er ist ein sehr aufgewecktes und freches Kerlchen. Im Grunde ist er nur am Balgen die ganze Zeit, geht aber auch gern seine eigenen Wege. Er hängt viel mit Rose seiner Zwillingsschwester ab, spielt aber auch gern mit Woodi! Mich hat er gekonnt ignoriert. Aber ich denke, das lag vor allen Dingen auch daran, dass ich nicht gepiept und hochfrequentes TamTam gemacht, sondern eher still beobachtet habe. Abgesehen davon kennen die Puppies ja Männerstimmen kaum, bei den Superfliegen hat man es ja mit ner temporären Damen-WG zu tun.
Nach gemeinsamen Kaffee und Kuchen packten wir die Bande und gingen zum Toben raus in den Garten.

So jetzt aber ganz viele Fotos:

Rupert spielt
Toben macht Spaß
Woodi und Purple
Rose, Purple und Woodi
Razzi marschiert
Der Junge schmeißt sich an einen ran, hemmungslos!
Redwood und Rupert - Freunde
Ich darf Rupert mal anfassen, er will lieber rennen!
Razzi gleicht das aus, er will immerzu knutschen
Die beiden Zwillinge Rose und Rupert mit Mutter Jeannie
Jeannie genießt das Spiel
Rupert Rakete
Warte nur, ich komme...und renn an dir vorbei!
Schwerkraft gibts nich!
Immerzu am Balgen
Vorsicht bissiger Hund!
Rupert stellt sich zum Fotografieren!
Rupert stolz im natürlichen Stand
Und gleich wieder los!!
Ilona und Rupert machen Faxen
Das gefällt ihm
Na, hör ma auf zu Fotografieren! Spiel mit mir, menno!
Ich kann auch träumen!
Erkundungstour
Was ist wohl in dem Häuschen drin?
Englische Flughunde
Nicht die Belagerung Berlins - die Belagerung Ilonas!
Und weiter gehts! Fang mich doch!
Rupert kommt angewetzt!
Das Bild ist doch witzig oder? Razzi, hübsch, witzig, verschmust!

Also es wird spannend! Und wir freuen uns auf die neue Herausforderung!
Bis bald!

Kommentare:

AMAZING hat gesagt…

Ja hallo, das war wirklich ein unglaublich interessanter Besuch bei den Welpen. Sie sind alle schon sehr weit entwickelt, jagen und verfolgen schon 'Häschen'. Alle sind sehr zutraulich und schmusen auch gern. Rupert nimmt sich dafür nicht so viel Zeit wie Razzl, das merkt man schnell. Royal Purple beisst gern mit seinen spitzen Zähnchen wie ein Piranya, lach. Woody ist einfach nur süss. Jeder Welpe für sich hat eine außerordentliche Persönlichkeit. Die zukünftigen Besitzer dieser Hunde, also auch ihr mit Rupert werdet sehr stolz auf euren Hund sein. Ich wünsche euch viel, viel Glück !!!!!
Liebe Grüße
Ilona mit Mellchen

Anonym hat gesagt…

Hi Ilona
Warum nehmt ihr den nicht Woody den weren ja fast alle in Berlin und Melli hätte was zum Angeben,(g) also wenn ich Zeit und Geld hätte den würde ich mir den kleinen sofort holen.
LG Tanja und Macy

whippethoney hat gesagt…

Ach auch so süße Bilder von den Kleenen. Ich bin begeistert. Ja wir waren auch so hin und weg von der Rasselbande und wurden auch so belagert wie Ilona. Sie sind einfach ein Traum die Fünfe (Superflieger) ... Bald kommt Rosi zu Ines - das wird unheimlich aufregend, vor allem auch für Emmy.

Liebe Grüße
Conny & Emmy